Menu
Kappsäge Test

Kappsäge mit Laser

Bei der Kappsäge mit Laser unterstütz der Laser beim Zuschneiden

Gutes Werkzeug erleichtert die Arbeit. Nicht nur für den Profi, sondern auch für den Hobbyhandwerker. Es sorgt für ein gutes Endergebnis, sorgt für die eigene Sicherheit und bringt zudem noch Spaß an der Arbeit. Anhand einiger Qualitätsmerkmale lässt sich eine gute Kappsäge mit Laser erkennen. Damit macht das Sägen gleich doppelt so viel Spaß. Zudem ist die Säge vielseitig einsetzbar. Sie kann nicht nur Holz hervorragend schneiden, sondern auch Rohre und Aluminium.

Eine Kappsäge sollte generell immer mit der richtigen Kleidung verwendet werden. Dies beinhaltet Sicherheitshandschuhe, Schutzbrille und festes Schuhwerk. Sollten lange Haare vorhanden sein, sind diese unbedingt zusammenzubinden.

Beim Kauf einer Kappsäge mit Laser kann aus verschiedenen Varianten ausgewählt werden. Es gibt Kapp- und Gehrungssägen, Kreissägen, Handkreissägen, Tischkreissägen, Industriekreissägen und Kappanlagen.

Eine Kappsäge mit Laser sollte immer anhand verschiedener Kriterien ausgewählt werden. Diese beinhalten Leistung, maximale Schnittbreite und -tiefe, Leerlaufdrehzahl, Eigengewicht und Sägeblattneigung.

Wissenswertes

Was ist eine Kappsäge?

Eine Kappsäge gehört zur Gruppe der Kreissägen und wird überwiegend in der Holzverarbeitung eingesetzt. Jedoch gibt es auch Kappsägen, die auch Metall schneiden können. Es sind saubere und exakte Schnitte, die diese Säge auszeichnen.

Ebenso ist es möglich mit einer Kappsäge mit Laser verschiedene Winkel zu schneiden. Dies ist abhängig vom Modell. Bei einigen lässt sich sogar der Winkel separat einstellen. Einige Geräte können nur vertikal oder horizontal kürzen, andere können beides zugleich.

Wofür wird eine Kappsäge mit Laser verwendet?

Überwiegend wird die Kappsäge mit Laser im Bereich der Holzverarbeitung eingesetzt. Es lässt sich beispielsweise Laminat mit dieser Säge kürzen, Fußleisten anpassen und sogar Brennholz vorbereiten. Doch abhängig vom Gerät lassen sich auch Aluminium, Rohre und Steine zusägen und in die gewünschte Form bringen. Jedoch ist das Sägeblatt nicht für alle Rohstoffe geeignet, daher ist es wichtig, dieses anzupassen.

Welche Unterschiede und Vorteile haben Kappsägen zu anderen Sägen?

Das Schneiden von Holz wird durch ein elektrisches Sägeblatt der Kappsäge mit Laser erleichtert. Auch für sehr feine Arbeiten ist die Säge bestens geeignet, da sie präzise Ergebnisse liefert. Die Schnittstellen sind sauber und aufgrund der elektrischen Sägeleistung ist es kein mühsamer Kraftakt wie bei einer handbetriebenen Säge.

Mit der Kappsäge mit Laser lässt sich Zeit sparen, da kein Ausmessen und Aufzeichnen mehr nötig ist, wenn es eine bestimmte Länge oder einen entsprechenden Winkel haben soll.

Vorteile Nachteile
Winkel sind präzise Genau beachtet werden müssen die Sicherheitshinweise
Anwendungsmöglichkeiten vielfältig  
Schnitte exakt möglich  
Bedienung ist einfach  
Größe ist kompakt  

 

Welche Zusatzfunktionen hat eine Kappsäge mit Laser?

Abhängig vom Modell bietet einige Geräte verschiedene Zusatzfunktionen an. Damit kann das Schneiden erleichtert werden und die Ergebnisse sind noch präziser.

Laser

Um ein genaues Zuschneiden zu gewährleisten, haben viele Kappsägen einen Laser. Die Schnittfäche wird genau angezeigt, so dass sich anhand dessen genau orientiert werden kann. Dadurch ist ein exaktes Schnittbild möglich. Vor dem Schnitt ist es wichtig zu kontrollieren, ob der Laser genau eingestellt ist.

Zugfunktion

Die Zugfunktion des Sägekopfes hat nicht jede Kappsäge mit Laser. Sollte die Schnitttiefe der Säge nicht ausreichen, kann diese mithilfe der Zugfunktion nach vorn oder hinten bewegt werden.

Absaugung

Eine Spanabsaugung ist bei den neueren Sägen direkt an der Schnittstelle integriert. In vielen Foren und auch im Internet ist jedoch zu lesen, dass diese oft eher schlecht als gut funktionieren und sich viele Nutzer aufgrund dessen eine eigene Absaugung zusammenbauen.

Untergestell

Es gibt Untergestelle, die zu der Kappsäge mit Laser hinzugekauft werden können. Diese gibt es in verschiedenen Materialien. Es ist zwar eine zusätzliche Investition, jedoch wird dadurch der Umgang mit der Kappsäge mit Laser deutlich vereinfacht.

Längenanschlag

Bei mehreren gleichen Schneidevorgängen kann durch die verstellbaren Anschläge die Wiederholgenauigkeit gewährleistet werden. Damit wird die gewünschte Länge des Holzes einmal angelegt, der Anschlag dann dort befestigt und die Bretter können dann in der exakt gleichen Länge zugeschnitten werden. Dafür ist dann kein weiteres abmessen mehr nötig.

 

Kappsägen mit Laser im Detail

Scheppach HM216 Kapp-Zug-Gehrungssäge

Produktbeschreibung Scheppach HM216 Kapp-Zug-Gehrungssäge   In der heimischen Werkstatt findet Holz oft Verwendung – und mit der Scheppach HM216 Kapp-Zug-Gehrungssäge kann man dieses so bearbeiten wie man es möchte. Die Maschine eignet sich dabei für verschiedene hölzerne Werkstücke und kann dank dem enorm leistungsstarken 2000 Watt Motor auch durch sehr hartes Holz schneiden. Trotz der […]

Makita LS1018L Kapp- und Gehrungssäge

Die Makita LS1018L Kapp- und Gehrungssäge ist eine hochwertige und kompakte Säge für Handwerker mit hohen Ansprüchen. Die Säge verfügt über einen Handgriff und ist somit trotz ihrer 20 kg einfach zu transportieren. Um eine hohe Präzision sowie Sicherheit bei der Arbeit zu gewährleisten, ist die Kappsäge mit einem Sanftanlauf, einer Motorbremse sowie einem Laser ausgestattet.

Atika 302558 KGSZ 305 Kapp- und Gehrungssäge

Die Atika 302558 KGSZ 305 Kapp- und Gehrungssäge eignet sich ausgezeichnet für den präzisen Zuschnitt von Winkel-, Schräg-, oder Schifterschnitte. Diese Kapp- und Gehrungssäge ist mit einer doppelt gelagerten Zugeinrichtung sowie mit einer praktischen Laser-Schnittführung ausgestattet. Im Vergleich zu ihrem Geschwistermodell 302554 ist sie etwas kompakter in der Abmessung, dafür massiver und um 6 kg schwerer.

Atika 302554 Kapp- und Gehrungssäge KGSZ 305

Die Atika 302554 Kapp- und Gehrungssäge KGSZ 305 mit Zugfunktion ist das ideale Modell für den Heimwerker mit hohen Ansprüchen. Dank der präzisen Schnittführung gelingen Winkel- und Schrägschnitte mit Leichtigkeit. Zusätzlich hilft ein eingebauter Laser, den Anfangspunkt des Sägeblattes zu lokalisieren. Verstellen Sie Gehrungswinkel und Sägekopfneigung stufenlos in einem Spielraum von 0° bis 45°.

Makita MLS 100 Kapp- und Gehrungssäge

Die Makita MLS 100 Kapp- und Gehrungssäge begeistert durch eine hohe Leistungskraft von 1.500 Watt und eine hochwertige Materialverarbeitung.

Metabo KGS 216 Plus Kapp- und Gehrungssäge

Mit der Metabo KGS 216 Plus Kapp- und Gehrungssäge können Werkstücke aus Holz mühelos und präzise zugeschnitten werden. Diese funktionelle, vielseitig einsatzfähige Kapp- und Gehrungssäge wird mit einer umfangreichen Ausstattung geliefert: neben den beiden integrierten Tischverbreitern ist die Säge außerdem mit einer Transportsicherung

Metabo KGS 254 M Kapp- und Gehrungssäge

Die Metabo KGS 254 M Kapp- und Gehrungssäge ist mit einem Sägeblatt aus stabilem Hartmetall ausgestattet. Dieses Sägeblatt, welches einen Durchmesser von 254 mm besitzt, ist mit 48 Zähnen versehen.

Metabo KS 216 M Kappsäge

Bei der Metabo KS 216 M Kappsäge handelt es sich, um eine kompakte Werkzeugmaschine, welche optimal für den mobilen Einsatz verwendet werden kann.

Metabo KGS 216 M Kapp- und Gehrungssäge

Die Metabo KGS 216 M Kapp- und Gehrungssäge eignet sich optimal zum Sägen diverser Werkstücksmaterialien, wie Vollholz und Kunststoff. Die Kappsäge ist mit einem Sägeblatt aus stabilem Hartmetall ausgestattet. Dieses Sägeblatt, welches einen Durchmesser von 216 mm x 30 mm besitzt, ist mit insgesamt 40 Zähnen versehen.